reise zu den sternen

Nach dem Ausflug in die Hafencity waren Annegret und ich noch im Planetarium. Das neue Programm "Reise zu den Sternen" gliedert sich in zwei Teile: Eine wirklich gut gemachte Einführung in den Nachthimmel mit Livekommentar und eine hollywoodreife 3D-Orgie, die ein wenig an den Kartenraum von Star Trek 7 erinnert... Gesprochen wurde der Spaß demnach auch von der deutschen Synchronstimme Whoopie Goldbergs.